0x1b - ESCAPE
HTML PDF Postscript
 Tanzen  last edited 12 years ago by nala

Nala und Beat haben sich ursprünglich beim Tanzen kennengelernt und so spielt dieses immer wieder eine Rolle in unserem Leben. Mit Kindern ist es relativ schwierig in den Ausgang zu kommen und selbst wenn das klappt, ist der darauffolgende Morgen ziemlich hart ;-)

Beat begann seine Karriere in der Lehre. Etwa dreimal Grundkurs, F1, F2 und Hobby 1-6 im Läderach, einmal Discofox im ATZ und etwas Rock'n'Roll im Ernie. Viele Spezialkurse wie Standard oder Socca und Lambada. Beseelt von der Idee, an Standardturnieren teilzunehmen begann er die RS - und verlor da so ziemlich alles Talent für die Sache.

Zum tanzen reicht er war der erste Eindruck von Nala - geklappt hat es überhaupt nicht. Zusammen fanden wir aber rasch den Weg: Etwas Discofox im ATZ, viel Rock'n'Roll im Lang Tall Ernie. Kurz vor der Schwangerschaft mit Beni gab es noch eine kurze Zeit, in der wir im P1 in Chur als Aushilfstänzer für Singles arbeiteten. Mit den Kids lag nicht mehr viel drin.

Ende der 90er schickte Nala den Beat in einen Grundkurs im Pasadena. Ab dem dritten Kurs hatte er eine fixe Partnerin. Dann kam der dreissigste Geburtstag, einen grossen Krach und einen vorläufigen Schlussstrich unter die Tanzerei.

Mittlerweile sind wir ab und zu unterwegs und die Stelle in der Nähe des Pasadenas fördert die Lust zum Tanzen ganz besonders. Wie weit das gehen wird ist aber noch offen - viel Verantwortung und Arbeit lastet auf einem und die Gefahr, wieder zu übertreiben und der Beziehung Schaden anzutun, ist auch da.